Tiervermittlung

Lieber Tierfreund,

wir freuen uns, dass sie uns besuchen und werden uns bemühen, Sie so detailliert und umfangreich wie möglich über das Tier zu informieren, für das Sie sich interessieren. Bei der Auswahl eines Hundes stehen wir gerne beratend zur Seite. Gleichzeitig bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Ihnen viele Fragen stellen werden, um Sie verantwortungsvoll beraten zu können und um sicherzustellen, dass das uns anvertraute Tier in ein wirklich gutes und liebevolles neues Zuhause vermittelt wird.

Weitere Informationen zur Tiervermittlung

In unserem Tierheim leben viele Hunde, die auf ihren Menschen warten. Nun gilt es den zu finden, der sie nicht nur auf den ersten Blick anspricht, sondern auch wirklich zu ihnen und ihren Lebensumständen passt. Denn nichts wäre schlimmer, als ihn nach kurzer Zeit wieder zu uns zurückgeben müssen, weil das Zusammenleben nicht funktioniert. Darunter leiden Sie (und wahrscheinlich noch mehr) der Hund, der sein eben gewonnenes Heim nun wieder verliert und nicht versteht, warum dies so ist. Zusätzlich verschlechtern sich seine Vermittlungschancen, denn viele Menschen sind Hunden gegenüber misstrauisch, wenn sie schon (mehrfach) vermittelt waren und zurückkamen. Allzu schnell wird vermutet, dass der Hund „schuld“ sei. Um all das zu verhindern, stellen wir ihnen diese vielen Fragen, deren Antworten selbstverständlich vertraulich behandelt werden.

Natürlich möchten wir ihnen die Gelegenheit geben, den Hund kennen zu lernen. Hierzu bieten sich gemeinsame Spaziergänge an, aber auch Aufenthalte in unserem Kuschelhaus. Von diesen Kontakten wünschen wir uns mindestens drei. Sollten Sie bereits einen Hund besitzen, kann dieser seinen potenziellen neuen Lebenspartner auf dem Vorplatz des Kuschelhauses ohne Leine ganz in Ruhe beschnuppern.

Geben Sie dem Hund etwas Zeit und warten Sie ab, ob er selbstständig Kontakt mit Ihnen aufnimmt. Gern dürfen Sie ihm auch ein paar Leckerchen geben, aber bitte lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern das Futter geben, das dieser Hund auch wirklich verträgt.

Die meisten unserer Hunde beherrschen ein paar Grundkommandos und einige von ihnen auch kleine Tricks und Spiele, die ihnen Spaß machen und den manchmal eintönigen Tierheimalltag abwechslungsreicher gestalten. Bitte lassen Sie sich auch hier von unseren Tierheimmitarbeitern erklären, wie der Hund trainiert wurde und auf welche Signalwörter er reagiert. Es könnte ihn sonst irritieren wenn Sie ihm plötzlich Anweisungen geben, die er nicht versteht, und Sie würden eventuell voreilige Schlüsse ziehen, was dieser Hund kann oder nicht kann.

Wenn Sie sich mit einem der Hunde angefreundet haben und nach eingehender Beratung mit einem unserer Mitarbeiter zu der Ansicht kommen, dass er auch tatsächlich zu Ihnen passt, besprechen wir den bestmöglichen Termin, um den Hund zu ihnen nach Hause zu bringen und dort in aller Ruhe mit ihnen den Übereignungsvertrag zu schließen und alle noch auftretenden Fragen zu besprechen.

Für all diese Umstände bitten wir um ihr Verständnis und hoffen, dass Sie unser Engagement positiv bewerten. Stellen Sie sich vor, ihr eigener Hund würde eines Tages zu uns gebracht und es ginge darum, den besten Platz für ihn zu finden. Wären Sie dann nicht auch froh, Wenn wir die Angaben eines potentiellen neuen Halters überprüfen um ganz sicher zu gehen, dass Ihr Hund auch wirklich das neue Zuhause erhält, das ihm versprochen wurde?!

Für eventuell auftretende Fragen, Sorgen und Probleme stehen wir Ihnen auch weiterhin gerne zur Verfügung und bitten Sie auch bei solchen Angelegenheiten immer als erstes uns zu kontaktieren, damit wir helfen können, bevor „das Kind in den Brunnen gefallen“ ist.

Außerdem freuen wir uns auch, wenn Sie uns ab und zu erzählen, wie es Ihnen und unserem ehemaligen Mitbewohner so geht.

Vermittlungsgebühren

Für die Vermittlung von Tieren gelten folgende Gebühren für die Übereignung:

Katzen

Vermittlungsgebühren Katzen
Einzeltier 95,00 €
Katzenpaar 150,00 €
Einzeltier ab 10 Jahren 65,00 €

Hunde

Vermittlungsgebühren Hunde
Einzeltier bis 6 Monate 350,00 €
Einzeltier 1-6 Jahre 250,00 €
Einzeltier 7-8 Jahre 200,00 €
Einzeltier 9-12 Jahre 150,00 €
Einzeltier ab 12 Jahren 80,00 €

Kleintiere: Kaninchen und Meerschweinchen

Vermittlungsgebühren Kleintiere: Kaninchen und Meerschweinchen
Böcke, kastriert 50,00 €
Weibchen 30,00 €

Kleintiere: Degus, Farbratten, Farbmäuse und ähnliche Kleintiere

Vermittlungsgebühren Kleintiere: Degus, Farbratten, Farbmäuse und ähnliche Kleintiere
Böcke, kastriert 20,00 €
Weibchen 10,00 €

Kleintiere: Vögel

Vermittlungsgebühren Kleintiere: Vögel
Sittiche 20,00 €
Kanarienvögel, Ziervögel 10,00 €
Vogelgruppen auf Anfrage


Abgabetiere - von Privat an das Tierheim

Abgabetiere von Privat an das Tierheim
Hunde nach Vereinbarung
Katzen nach Vereinbarung
Kaninchen, Meerschweinchen nach Vereinbarung
Vögel, Nager nach Vereinbarung
Reptilien nur nach Vereinbarung
Andere Tierarten nur nach Vereinbarung

Fahrtkosten Kreis Pinneberg

Fahrtkosten
Bereich Elmshorn 15,00 €
Außerhalb Elmshorns 20,00 €
Notdienst (18:00 - 22.00Uhr), Sonn- und Feiertags 27,50 €